Rookie-Training 2

Optimal für Auszubildende im 3. Lehrjahr. (Für das 1. und 2. Lehrjahr empfehlen wir das Rookie-Training 1)
 

Schulungsinhalte

  • Grundlagen des Fräsens
  • Ermittlung des aktuellen, handwerklichen Standes
  • Gezieltes Fräsen zur Vorbereitung auf die praktische Gesellenprüfung
  • Prüfungsdurchlauf unter realen Bedingungen

Voraussetzung zur Buchung von Rookie-Training 2: Es sind bereits Fräs-Kenntnisse aus dem Fachgeschäft vorhanden oder das Rookie-Training 1 wurde besucht.

Referentin:
Jessica Brinkmann
Hörakustikerin

Referent:
Daniel Winter
Vertriebsaudiologe
Hörakustikermeister

Anmeldung zum Rookie-Training 2

Schulungskosten: 178,00 €/Person zzgl. 19% MwSt.
Schulungsdauer: Tag 1: 9:00 – 16:00 Uhr; Tag 2: 8:00 – 15:30 Uhr
Teilnehmerzahl: Mind. 5 Personen* / Max. 8 Personen
Inklusive Abendevent

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen werden nach Eingangsdatum berücksichtigt.

Übernachtung:
Bitte für jede Person einzeln ausfüllen. Bitte buchen Sie die Hotelübernachtung direkt im Hotel auf eigene Rechnung. Die Rechnungsstellung erfolgt unmittelbar nach Versand unserer Anmeldebestätigung. Bei Stornierung bis zu 10 Werktagen vor dem Schulungstermin werden die Kosten zu 100% zurückerstattet. Bei späterer Stornierung werden 15% der Schulungskosten einbehalten.

Bitte unbedingt Folgendes mitbringen:
1. Übungsaufgabe (wird 2-3 Wochen vor Kursbeginn per Post zugesandt)
2. Abformungen vom eigenen Ohr (2 x links; 2 x rechts)
3. Slimtubes (3 Stk., egal welche Seite)
4. Kittel

Empfehlung:
Wir empfehlen, dass jeder Teilnehmer den Kurs als „Prüfung“ betrachtet und dementsprechende Vorbereitungen trifft und weitestgehend seine Utensilien, die für die Prüfung benötigt werden, selbst mitbringt. z.B. Fräser/Spiralbohrer, Kittel, Schutzbrille/Visier, ggf. Mundschutz etc.

*Bitte geben Sie an, wenn Sie eine bestimmte Nahrungsmittelunverträglichkeit haben oder vegetarische Verpflegung wünschen.
=

* Falls die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, behält sich Hörluchs® vor, die Schulung zu verschieben. Sie werden in diesem Fall rechtzeitig darüber informiert, um etwaige Änderungen oder Stornierungen an Unterkunftsbuchungen vornehmen zu können.